Online-Marktforschung

Online-Marktforschung ist der Prozess, bei dem Unternehmen das Internet nutzen, um Daten zu sammeln und anhand dieser zu bewerten, wie gut ein Produkt oder eine Dienstleistung beim Kunden ankommt. Anhand der durch eine sorgfältige Online-Marktanalyse generierten Informationen, können auch beliebte Trends ermittelt werden, die ein Unternehmen dabei unterstützen können, eine neue Strategie zu entwickeln, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Neben der Bestimmung potenzieller Entwicklungsgebiete kann Online-Marktforschung einem Unternehmen auch helfen, mehr über die eigenen Zielverbraucher zu erfahren. Ein bestimmtes Konsumverhalten lässt sich bspw. am Umtauschverhalten für bestimmte Produkte ablesen. Die Informationen, die durch Online-Marktforschung erfasst werden können, dienen dazu, diese Verhaltensweise zu verfolgen.

Eine Online-Marktforschungsstudie kann vom Unternehmen selbst durchgeführt werden oder das Unternehmen entschließt sich, ein externes Unternehmen damit zu beauftragen. Wie und anhand welcher Methode ein Unternehmen entscheidet, einen Marktforschungsplan auszuführen, hängt davon ab, wie objektiv oder anonym das Unternehmen bleiben möchte. Ein Online-Marktforschungsprogramm kann sämtliche Methoden umfassen.

Einige Unternehmen verwenden direkte Methoden, bei denen eine Umfrage an bestehende Kunden gesendet wird, um deren Grad an Zufriedenheit zu ermitteln und Feedback einzuholen. Ein Unternehmen kann seine Kunden auch kontaktieren um Informationen über eine bestimmte Zielgruppe, wie zum Beispiel eine spezifische Altersgruppe oder Region, zu sammeln. Ebenfalls ist es möglich, auf eine “blinde” Methode zurückzugreifen, bei der ein willkürlich gewählter Teil der Bevölkerung online kontaktiert wird, um sich ein Meinungsbild zu verschaffen.

Mit dem Aufkommen mehrerer sozialer Netzwerke im Internet, machen sich Unternehmen diese zu Nutze, um wichtige Informationen über das Marktverhalten zu sammeln. Ein paar der größeren sozialen Netzwerke geben die Daten ihrer registrierten Nutzer heraus, um Marktforschung zu fördern. Die online gesammelten Informationen sozialer Netzwerke können für Marketingfirmen sehr nützlich sein.

Die Nutzung von Online-Marktforschungsdaten gibt Unternehmen die Möglichkeit, ein Produkt den Bedürfnissen der Verbraucher anzupassen. Zudem können Unternehmen mithilfe dieser Daten neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die besser auf die Bedürfnisse von Verbrauchern zugeschnitten sind. Unternehmen bewerten und nutzen die von Online-Marktforschungsunternehmen erhobenen Daten, um den Markt durch den Verbraucher zu beeinflussen.

Seit der Markt hauptsächlich von Verbrauchern gesteuert wird, gilt bezüglich Online-Marktforschung die allgemeine Auffassung, dass sich alles, was getan werden kann, um den Verbraucher zu beeinflussen, positiv auf das Unternehmen auswirkt. Die Beeinflussung von Verbrauchern stimuliert den Markt. Dadurch können sowohl bessere Produkte als auch höhere Verkaufsraten sowie größere Umsätze für diejenigen Unternehmen erzielt werden, die die zur Verfügung stehende Datenrecherche bestmöglich nutzen.

Kommentar hinterlassen Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet